Fondshandel an der Börse Frankfurt

An der Börse Frankfurt können Anleger Fonds an jedem Börsentag von 9 bis 20 Uhr handeln. Die Vorzüge:

  • Sie sparen den Ausgabeaufschlag, da dieser in der Regel höher ist als die Kosten einer Börsenorder. Dadurch erzielen sie im Vergleich zum außerbörslichen Fondshandel eine höhere Rendite.
  • Über die Börse sind Fonds jederzeit von 9.00 bis 20.00 Uhr handelbar, bei den Emittenten nur einmal am Tag. Die Spezialisten veröffentlichen laufend Taxen in Echtzeit und sorgen damit für liquiden Handel.
  • Anhand der Taxen sehen Anleger stets, zu welchem Preis sie einen Fonds kaufen oder verkaufen können.
  • Im Fondshandel können Anleger alle gängigen Ordertypen, also auch Limit- und Stop-Orders nutzen sowie die Gültigkeitsdauer vorgeben.
  • Sie müssen keine separaten Depots bei einer Fondsgesellschaft (KAG) eröffnen, was das Management Ihrer Investments vereinfacht.
  • Ihnen steht ein umfassendes Produktangebot zur Auswahl - unabhängig von Ihrer Hausbank.

Wählen Sie aus über 3.300 handelbaren Produkten Ihren gewünschten Fonds aus, geben Sie WKN oder ISIN wie bei einer Aktienorder in die Ordermaske ein und wählen Sie den Börsenplatz Frankfurt.
Alle handelbaren Fonds mit Kursdaten und Kennzahlen finden Sie auf www.boerse-frankfurt.de. Boerse-frankfurt.de ist Ihr Anlegerportal. Es bietet Ihnen alle wichtigen Informationen direkt von der Quelle: Fortlaufende Preise und Nettoinventarwerte der Fondsanteile, Produktdaten und -kennzahlen, Berichte vom Handel und viel Wissen.

Halten Sie sich mit unserem kostenlosen Fonds-Newsletter auf dem Laufenden. Wir berichten vom Handel, stellen Ihnen interessante Branchen oder Regionen aus Anlegersicht vor und informieren Sie über aktuelle Produktentwicklungen. Melden Sie sich einfach und unverbindlich an bei www.boerse-frankfurt.de/newsletter.

News
27.03.2017  10:43:06  (BÖRSE FRANKFURT)
Wochenausblick: "Lame Duck" statt Kurstreiber
24.03.2017  15:47:27  (BÖRSE FRANKFURT)
Anleihen: Anleger vertrauen auf Bonds der Euroländer
23.03.2017  16:27:21  (BÖRSE FRANKFURT)
Auslandsaktien: Beliebte US-Smallcaps
22.03.2017  16:36:55  (BÖRSE FRANKFURT)
Marktstimmung: "Hoffen auf die Trendwende"
21.03.2017  14:20:35  (BÖRSE FRANKFURT)
ETFs: Zweite und dritte Reihe gefragt

Top/Flop Fonds
Top 5 – 1 Monat
NameProz.
PARVEST EQUITY RUSSIA OP... (BNP PARIBAS IN...)+20,91%
CRATON CAPITAL GLOBAL RE... (LLB Fund Servi...)+12,50%
MLCX COMMODITY ALPHA FUN... (BNY Mellon Fun...)+10,74%
AXA WORLD FUND FRAMLINGT... (AXA FUNDS MANA...)+10,62%
AXA WORLD FUND FRAMLINGT... (AXA FUNDS MANA...)+10,61%
Flop 5 – 1 Monat
NameProz.
LO FUNDS-EURO BBB-BB FUN... (Lombard Odier ...)-26,81%
TENDERCAPITAL CASH 12 MO... (Tendercapital ...)-25,72%
MULTI INVEST OP - F EUR ... (Oppenheim AM S...)-20,75%
GLOBAL GOLD & SILVER MIN... (Crystal Fund M...)-15,75%
MAGNA LATIN AMERICAN FUN... (Charlemagne Ca...)-15,50%
Publikationen
Um einen Bericht downzuloaden, klicken Sie bitte auf dieses Symbol .
Öffnen oder speichern Sie das Dokument auf Ihrem Rechner. Um die PDF-Dokumente lesen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader
ab Version 4.x von Adobe.